Schlösser in der Region
­Bayreuth/Kulmbach entdecken

Nicht nur das Markgräfliche Opernhaus als Weltkulturerbe ist einen Besuch wert, wenn man in Bayreuth zu Besuch ist oder hier Gäste beherbergt. Ein Ausflug zu den vier wundervoll von der Bayerischen Schlösserverwaltung restaurierten und gepflegten arkadischen Wilhelmine-Schlössern bzw. Schlossparks in Bayreuth und der näheren Umgebung sollten die Besuchs-Perlenkette erweitern. Hofarchitekt Joseph Saint-Pierre und Hofmaler Wilhelm Ernst Wunder – beide maßgeblich an der Gestaltung des Opernhauses beteiligt – finden wir, wie andere Hofkünstler auch, ebenso in der Eremitage, im Neuen Schloss, in der Entwurfsphase von Fantaisie und in Sanspareil wieder. Ebenso lohnt ein Besuch der markgräflichen Plassenburg in Kulmbach aus dem 16. Jh., einem der eindrucksvollsten Renaissanceschlösser Deutschlands, das die hohen Architekturstandards der Vorgänger-Markgrafen präsentiert.

Und wer durch die Bayreuther Innenstadt bummelt, sollte nicht achtlos am Alten Schloss vorbeigehen, dessen Renaissancehof aus dem 17. Jh. mit seinen Reliefmedaillons von Porträts einer ganzen antiken und markgräflichen „Ahnengalerie“ durchaus ein Fotoshooting wert ist.  Schlossturm und markgräfliche Schlosskirche mit dem marmornen Mausoleums-Grab der Markgrafenfamilie Friedrich und Wilhelmine und einziger Tochter Friederike Sophie sind auch von innen zu besichtigen und erinnern daran, dass der ganze Komplex von 1604 bis 1753 markgräfliche Residenz war. Von 1732 bis 1753 also auch für Markgräfin Wilhelmine. Schließlich wurde hier 1748 mit vielen hohen Gästen aus Württemberg und Preußen mit großem Pomp auch die Hochzeit der einzigen Tochter gefeiert, die Anlass für den Bau des Markgräflichen Opernhauses war.

Bildbände und Kurzführer der Bayerischen Schlösserverwaltung finden Sie in den Museumsshops der Schlösser. Eine aktuelle historische Übersicht liefert Helmut Haas im Artikel „Bayreuther Schlösser“ im Archiv für Geschichte von Oberfranken, Band 2014.

Info-Box

Führungen finden Sie unter:
www.bayreuth-wilhelmine.de

Klicken Sie mit der Maus auf eins der Bilder in der Übersicht und entdecken Sie das Schloss Ihrer Wahl.

Weitere Schlösser in den Themen „Gärten“ und „Jagdschlösser

Ein Klick auf die Bilder vergrößert diese.
Load More Posts