Project Description

ENTDECKE

MARKGRÄFLICHE  PRACHTBAUTEN

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Bayreuth – Opernstraße 7
Steinmetz-Wappen

Das Gebäude Opernstraße 7, schräg gegenüber vom Hotel Goldener Anker, erinnert heute kaum mehr an die Markgrafenzeit. Vom damaligen dreigeschossigen verputzten Eckhaus, das 1721 von den Steinmetzen und Maurern Johann Richter und Wolfgang Schmauß errichtet wurde, ist aber noch das schöne farbige Wappenrelief an der Straßenfassade erhalten. Gut zu erkennen sind die Initialen I.R und W.S, das Erbauungsjahr 1721 und die Darstellung eines Maurers bzw. Steinmetzen mit Fäustel und Meißel als Hinweis auf die Berufe der Hauseigentümer. Nach Karl Sitzmann stammt der originelle Wappenstein sogar aus der berühmten Werkstatt von Hofbildhauer Elias Räntz.

Text & Fotos: Karla Fohrbeck

Weitere Prachtbauten in der Friedrichstraße finden Sie auf unserer Übersichtskarte